# Geo-Engineering # Climate-Engineering # Chemtrails # Weather-Modification # Wettermanipulierung # Wetterbeeinflussung # Wetterkontrolle

 

 

 

 

Es ist nun an der Zeit, der Wahrheit ins Auge zu schauen und sich selbst zu fragen, inwieweit das, was uns vorgekaut und als Wahrheit verkauft wurde, tatsächlich stimmt.

 

 

 

 

 

Freie Energie - nicht erwünscht..

 

Ein Insider packt aus:

 

 

24. Juni 2013

 

Der Betreiber des Youtube-Kanals "Freunde der Wahrheit" hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch Videos im Internet die Menschen über wichtige, im Mainstream meist unterdrückte Themen wie beispielsweise die sogenannte "Freie Energie" aufzuklären.

 

Quelle: ExtremNews - Ein Desinformant packt aus 

 

 

Mit über 200.000 Videoaufrufen und mehr als 2.500 Kanalabonnenten in 6 Wochen läuft seine Arbeit sehr erfolgreich. Nun hat sich ein bezahlter hochprofessioneller Desinformant, ein sogenannter Internet-Troll, bei ihm gemeldet und seine Insiderinformationen offengelegt.

 

 

Der anonyme Internet-Troll, der in diesem Bericht "Andreas" genannt wird, kontaktierte den Kanalbetreiber und gratulierte ihm für seinen raschen Youtube- Erfolg. Er fragte ihn in einem Chatgespräch, ob er sich im Klaren sei, welch große Lawine er lostreten könne, wenn er weiter "am Ball bleiben würde". Dies war dem Betreiber nicht bewusst, es mache ihm Spaß, die Videos hochzuladen, auch wenn es ab und zu nervig sei, dass sich durch die Kommentare unter seinen Videoclips auch Leute zu Wort melden würden, die ihn oder das Thema seiner Videos gezielt lächerlich machen wollten. Dies fiel ihm vor allem bei seinen Videos zum Thema "Erneuerbare Energien - Kalte Fusion" über Rossis E-CAT Reaktor ganz extrem auf.

 

 

Andreas erwiderte, dass genau das der Grund seiner Kontaktaufnahme mit ihm sei. Er könne mit dem, was er selbst die letzten Jahre getan habe, einfach nicht mehr ruhig schlafen. Der Betreiber vom "Freunde der Wahrheit" - Account sei mit seinem Clip und seinem Enthusiasmus das Zündlein an der Waage gewesen, damit er endlich sein Gewissen erleichtere und mit dem, was er getan habe und tue, endgültig aufhöre. Andreas schrieb wörtlich:

 

 

"Ich bin ein bezahlter, hochprofessioneller Internettroll. Meine mir gestellte Aufgabe war die gezielte Desinformation sowie das aktive Stören in diversen Foren oder sonstigen Plattformen oder auf Youtube oder wie auch immer, wenn es dabei um Energiekonzepte oder das Thema Energie ging."

 

 

Andreas weiter: "Ich verfüge über einen nicht geringen wissenschaftlichen Background, gehöre seit den 80er Jahren zu den "first Movern" im IT-Bereich und spreche trotz meines Alters, wenn es von nöten ist, auch die Sprache der Jugend. Ich bin da also sehr sehr wandelbar, wenn es um Anonymität im Netz geht." Warum er schon seit über fünf Jahren in diesem Job arbeite, obwohl er scheinbar damit nicht klar komme, begründete er wie folgt: "Ich arbeitete mal sehr sehr erfolgreich als Lobbyist, selbstständig. Machte dann aber leider einen ganz ganz groben und großen strafrechtlichen Fehler, von dem zum Glück aber nur ganz wenige Menschen gewusst haben und der mich wirklich in Schwierigkeiten hätte bringen können. Nun ist demnächst die Verjährungsfrist vorbei, was für mich bedeutet, dass endlich dieses erpresserische Damoklesschwert, welches die ganze Zeit über mir schwebte, verschwinden wird."

 

 

 

"Hast du eigentlich eine Vorstellung davon, wie genau die ganze Energiewirtschaft weltweit alle Informationen, Entwicklungen, Pläne, ... von diesen kleinen Erfindern im Blick hat? Also nicht nur im Netz sondern ganz allgemein im Blick hat? Es wird dir doch sicherlich aufgefallen sein, dass es diesbezüglich so gut wie keine offiziellen Stellungnahmen von den großen Konzernen dazu gibt - weder in Europa, noch in den USA.

 

Also wenn irgendetwas im Netz steht, von einem kleinen Erfinder, der dieses oder jenes anscheinend im Energienbereich vollbracht hat, wirst du nie eine Stellungnahme von diesen Konzernen lesen.", erklärte Andreas und fuhr weiter aus: "Wahrscheinlich ist dir doch im Zuge deiner Recherche bestimmt auch aufgefallen, dass die gängisten öffentlichen Informationsquellen im Netz, die jeder so benutzt, sich eigentlich grundsätzlich entweder negativ zu so einem Thema äußern oder einfach gar nicht!

 

 

Und genau dazu habe ich in den letzten fünf Jahren einen ganz großen Beitrag in Deutschland / im deutschsprachigen Raum geliefert. Das war mein Job. Wir sind ein kleines internationales Netzwerk von Leuten, die ständig alle gängigen Internetquellen abscannen, diese dann, wenn nötig, manipulieren oder gezielt mit Desinformation füttern. Wir haben Zugänge zu allen Plattformen oder Informationsquellen." 

 

 

Auf die Frage, wie viel Macht in diesen Energiekonzernen wirklich stecke, erklärte Andreas, dass diese Konzerne nach innen und auch ihm gegenüber immer mit dem selben "Geseier" argumentieren würden. Es gehe um Arbeitsplätze und gefestigte internationale Wirtschaftsstrukturen, das sei wichtig. Eine Anarchie durch Paradigmenwechsel würde unsere Gesellschaft nicht verkraften, dazu seien wir nicht bereit. Dies gelte im Grunde genommen für alle Bereiche der "besonderen Themen". Die Vernetzung dieser Konzerne sei untereinander branchenübergreifend. Sie sollen alle zusammenhalten, aber die Politik sei weniger direkt involviert.

 

Was Deutschland anbelangt, soll das Unglück in Fukushima und der daraus entstandene energiepolitische Wechsel für die Energiewirtschaft in Deutschland ein absolutes Desaster gewesen sein. Seit dieser Nuklearkatastrophe seien jegliche Informationen bezüglich Erfindungen und Forschungsergebnissen, was alternative oder freie Energien anbelangt, im Internet noch viel härter bekämpft worden, als es schon vorher der Fall war.

 

Andreas wörtlich: "Klar gibt es Plattformen, die gezielt mit hochgradig fundierten wissenschaftlichen Argumenten Personen, Erfindungen, Ergebnisse oder sonstiges geschickt anzweifeln. Das geht hin bis zu Verleumdung und der aktiven Zerstörung der Reputation dieser Menschen.

 

Du glaubst ja gar nicht, wie viele tausende von Patenten von der Energiewirtschaft aufgekauft worden und einfach in  der Schublade verschwunden sind - oder es ist sonst irgendwas passiert. Ich habe konkret bei zwei Fällen die Beweise dafür, dass ganz innovative Erfinder ruhiggestellt worden sind und das Konzept einfach eingestampft wurde, damit es gar nicht an die Öffentlichkeit gelangt.

 

Außerdem werden natürlich Googleeinträge ständig durch lancierte Tags so manipuliert, dass bei einer Suche durch einen ganz normalen Bürger die zum Thema passenden Ergebnisse ganz weit unten stehen oder negativ rüberkommen oder - eines der beliebtesten Mittel dieser Leute ist - dass fast gar keine Einträge zu diesem Thema kommen. Keine Information ist oft besser als eine Negativinformation."

 

 

Der Youtube Kanalbetreiber fragte, inwieweit die Medien unterwandert seien, worauf Andreas knapp und trocken antwortete, dass man sich die Frage selbst beantworten könne, wenn man sich mal genau die Werbepausen und -anzeigen anschaut und dabei analysiert, welche Branchen von einer Nicht- oder von einer Desinformation profitieren würden.

 

 

Zur Thematik Unbekannter fliegender Objekte gäbe es ein eigenes internationales Netzwerk von Leuten, die sich auf das Streuen gezielter Desinformation spezialisiert hätten.

 

 

Andreas: "Die gehen zum Beispiel her und faken ganz professionell irgendwelche UFO-Sichtungen - also Videos - und stellen diese ins Netz ein. Dann glauben irgendwie am Anfang alle daran und ein großes Tohuwabohu entsteht. [...] Ein paar Wochen später entlarven die selben Leute diesen Clip und damit ist dieses ganze Thema natürlich schon wieder ins Lächerliche gezogen. Einfacher gehts nicht.

 

 

Andreas habe sich fünf Jahre lang erpressen lassen und gegen seine eigene Überzeugung gehandelt. Nun sei er frei und was er hier erzählt hat, sei nur ein Bruchteil von dem, was er wirklich weiß. Sein gesamtes Wissen habe er im Detail niedergeschrieben, beim Notar beglaubigen lassen und an zwei Stellen hinterlegt - und zwar so sicher, dass im Falle, dass ihm etwas passiert, es definitiv ans Licht kommen würde. Finanziell gehe es ihm sehr gut, da er viel Geld für seine Arbeiten bekommen habe, jetzt aber will er ein freies und ehrliches Leben beginnen. Dem Kanalbetreiber wünschte er, dass er genau da weitermachen würde, wo er angefangen habe und sich nicht von den noch verbleibenden Internet-Trollen zermürben lasse. "Denn die werden alles dran setzen, dich zu zermürben, wie sie es mit allen anderen auch tun", so Andreas.

 

 

Es gibt leider keine Beweise dafür, dass das Chatgespräch tatsächlich stattgefunden hat und selbst dann liegt kein Beweis vor, dass das, was "Andreas" ausgeführt hat, in allen Punkten der Wahrheit entspricht. Da der Redaktion von ExtremNews allerdings in der Vergangenheit viele ähnliche Erlebnisse hatte und auch die Vorgehensweisen des gezielten Streuens von Desinformation auf den unterschiedlichsten Video- und Informationsplattformen sowie in der meist lobbygesteuerten Mainstream-Medienlandschaft aufgefallen sind, sei es nun in den Bereichen Gesundheit, Natur und Umwelt, alternative Energiegewinnung, im Wirtschaftsbereich, der Wissenschaft, in rechtlichen Themen oder beispielsweise auch auf spirituellen Gebieten, so scheinen die von Andreas mitgeteilten Informationen zu einem sehr großen Teil absolut wahrhaftig und wichtig zu sein.

 

Das komplette Gespräch - im Video des Kanals "Freunde der Wahrheit".

 

 

 

 

 

 

Wie man Desinfo-Agenten entlarvt

Wie man Desinfo-Agenten entlarvt

 

 

Unseriose Diskussions- und Desinformationstaktiken

 

 

Ob bei einem Streitfall im persönlichen Umfeld, einer Debatte über politische Themen oder bei der Aufklärung eventueller Regierungsverbrechen, geopolitisches Ausmaßes, immer dann wenn eine Lüge mehr persönliche Vorteile bringt als die Wahrheit oder die Wahrheit sogar enorme persönliche Gefahren für eine Person oder Gruppierung birgt, treffen wir auf dieselben illegitimen Diskussions-bzw. Desinformationstaktiken.

 

 

Jene Person oder Gruppe die die Lüge aufrecht erhalten will, hat die Fakten nicht auf ihrer Seite und muss deshalb versuchen, Fakten zu unterdrücken, falsche Fakten zu erfinden und vor allem: eine echte Diskussion über die Fakten zu vermeiden.

 


 

 

Der Einsatz folgender Taktiken kennzeichnet also Personen oder Gruppen die zum personlichen Vorteil die Wahrheit unterdrücken wollen:

 

 

1. Reagiere empört, beharre darauf dass die Gegner eine angesehene Gruppe oder Person angreift. Vermeide die Diskussion der Tatsachen und dränge den Gegner in die Devensive. Dies nennt man auch das " Wie kannst Du es wagen" - Manöver.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

2. Denuziere den Gegner als Verbreiter von Gerüchten, ganz egal welche Beweise er liefert. Falls der Gegner Internetquellen angibt, verwende diesen Fakt gegen ihn.

   

Beharre darauf dass die Mainstream Presse und die Establishment-Geschichtsschreibung einzig und allein glaubwürdig sind, obwohl wenige Superkonzerne den Medien Markt unter sich aufteilen und die meisten Historiker "dessen Lied singen wessen Brot sie essen".

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

3. Attackiere ein Strohmannn-Argument:

 

Übertreibe, übersimlifiziere oder verzerre anderweitig ein Argument oder einen Nebenaspekt eines Arguments des Gegners und attackiere dann diese verzerrte Position. Man kann auch einfach den Gegner absichtlich missinterpretieren und ihn eine Position  sich dann leicht attackieren lässt.

 

Vernichte die Strohmann-Position in einer Weise die den Eindruck erwecken soll, dass somit alle Argumente des Gegners erledigt sind.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

4. Assoziiere den Gegner mit inaktzeptablen Gruppen: Spinner, Terroristen, Rechtsradikale, Rassisten, Antisemiten, paranoide Verschwörungstheoretiker, religiöse Fanatiker usw.. Lenke damit von einer Diskussion der Tatsachen ab.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

5. Stelle die Motive des Gegners in Frage. Verdrehe oder übertreibe jeden Fakt um den Gegner aussehen zu lassen als handle er durch eine persönliche Agenda oder anderen Vorurteilen motiviert.

 

  ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

6. Stelle Dich blöd: Ganz egal welche Beweise und logische Argumente durch den Gegner vorgelegt werden, vermeide grundsätzlich jede Diskussion mit der Begründung dass die Argumentation des Gegners keinen Sinn ergibt, keine Beweise oder Logik enthält.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

7. Erkläre, die Position des Gegners sei ein alter Hut, schon tausendmal durchgekaut oder daher nicht der Diskussion wert.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

8. Erkläre, das Verbrechen sei zu komplex, um jemals die Wahrheit herauszufinden zu können.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

9.  Alice-im-Wunderland-Logik: Suche nur Tatsachen die deine von Beginn an festgelegte Position unterstützen und ignoriere alle Tatsachen die ihr widersprechen.

 

 

  -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

10. Setze gesellschaftliche Positionen mit Glaubwürdigkeit gleich: "Wer bist du schon dass du diesem Politiker, Großindustriellen, wem auch immer so etwas unterstellen kannst!"

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

11. Verlange, dass dein Gegner den Fall komplett auflöst. Verlange unmögliche Beweise. Jede Unklarheit beim Gegner wird gewertet als argumentative Bankrotterklärung.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

12. Provoziere deinen Gegner bis er emotionale Reaktionen zeigt. Daraufhin kann man den Gegner für seine "harrische" Reaktion kritisieren und dafür dass er keine Kritik verträgt.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

13. Erkläre pauschal große Verschwörungen als unmöglich durchführbar da viel zu viele Menschen daran beteiligt sein müssten und die Sache ausplaudern könnten. Ignoriere den Fakt dass bei einer großen illegalen Operation die einzelnen ausführenden Abteilungen voneinander abgeschottet sind und nur so viel wissen, wie sie für die Ausführung ihres Teils der Operation benötigen. Ignoriere den Fakt das eine strenge Hierarchie besteht, jeder nur seinen Befehlen folgt und keine unbequemen Fragen stellen darf.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

14. Wenn ein Gegner sich nicht durch die genannten Taktiken klein kriegen lässt, fahre einfach solange fort bis der Gegner ermüdet und sich aus Frustration zurückzieht.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Ich war ein bezahlter Internet-„Shill“ (Lockvogel): Wie schattenhafte Gruppen Internet-Stellungnahmen und Diskussionen manipulieren.

Link

revealthetruth.net – Die Stunde der Wahrheit

 

 

 

 

Ich war ein bezahlter Internet-Lockvogel

shill_bidder1-242x160von einem Ex-Lockvogel (Ex-Shill), Above Top Secret

 

Ich schreibe hier, um mich als bezahlter Lockvogel zu outen. Für knapp mehr als sechs Monate wurde ich bezahlt, um Desinformationen zu verbreiten und um politische Punkte im Internet zu argumentieren. Diese Website, ATS, war NICHT eine, die mir zum Posten zugewiesen wurde, obwohl andere Menschen in derselben Organisation bezahlt wurden, hier zu sein, und ich vermute, dass sie immer noch unter Euch sind. Aber dazu später.

Ich kündigte diesen Job in der letzten Hälfte von 2011, weil es mich angewidert hat. Ich habe festgestellt, dass ich mich nicht mehr im Spiegel anschauen konnte. Wenn dieses Bekenntnis eine Art Vergeltung gegen mich auslöst, so sei es. Ein Teil, ein richtiger Mann auf dieser Welt zu sein, hat reale Werte, für die Du stehst, egal, welches die Konsequenzen sind.

 

Meine Geschichte beginnt Anfang 2011. Ich war seit fast einem Jahr arbeitslos, nachdem ich meinen letzten Job im technischen Support verloren habe. Zunehmend verzweifelt und mutlos ergriff ich die Gelegenheit, als eine ehemalige Kollegin mich anrief und sagte, dass sie evtl. eine Stelle für mich wüsste. „Es ist ein ungewöhnlicher Job, und einer, der Geheimhaltung verlangt. Aber die Bezahlung ist gut. Und ich weiß, dass Du ein guter Schreiber bist, somit ist es etwas, wozu Du geeignet bist.“ (Schreiben war schon immer mein Hobby).

Sie gab mir lediglich eine Telefon-Nr. und eine Adresse in einem der heruntergekommenen Teile von San Francisco, wo ich lebe. Fasziniert davon fragte ich sie nach der URL des Unternehmens, und um einige weitere Infos. Sie lachte. „Sie haben keine Webseite oder gar einen Namen. Du wirst sehen. Sag ihnen nur, dass ich Dich an sie verwiesen habe.” Ja, es hörte sich verdächtig an, aber nach langer Zeit der Arbeitslosigkeit vermehrt sich die Verzweiflung, und Verzweiflung hat eine lustige Art und Weise, das Verdächtige zu übersehen, wenn es darum geht, dass Essen auf den Tisch kommt.

 

Am nächsten Tag kam ich an der Adresse an – im 3. Stock eines zerfallenen Gebäudes. Das Erscheinungsbild des Ortes erweckte kein Vertrauen. Nachdem ich durch einen langen, schmutzigen mit Linoleum überdachten Gang ging, der mit schwach flackerndem Halogen beleuchtet war, kam ich zum Eingang des Büros: eine grob zerschlagene Metalltür mit einem Schild, auf dem „United Amalgamated Industries, Inc.“ stand.

 

Später habe ich erfahren, dass dieses „Unternehmen” seinen Namen beinahe monatlich geändert hat, immer nichtssagende Namen wie diesen verwendete, die keinen genauen Eindruck übermittelten, was das Unternehmen tatsächlich macht. Nicht sehr hoffnungsvoll ging ich hinein. Das Interieur war gleichmäßig unansehnlich. Es gab einige lange Tische mit Klappstühlen, an dem ein Dutzend Menschen auf alten „Beat-Up“-Computern tippten. Es gab keinerlei Dekoration oder Ornamente: noch nicht einmal eine Standard-Ausgabe „Fica“-Bäume oder Kunststoff-Farne. Welch ein Loch. Gut, Bettler können nicht wählerisch sein.

 

Der Manager, ein Mann mit schütterem Haar in seinen späten Vierzigern, kam vom einzigen Einzeltisch im Raum und mit einem leichten Lächeln auf mich zu. „Du musst Chris sein. Yvette (meine Ex-Mitarbeiterin) sagte mir, dass Sie kommen würden.” [Es sind nicht unsere echten Namen]. „Willkommen. Lassen Sie mich etwas darüber erzählen, was wir machen”. Kein Vorstellungsgespräch, nichts. Später erfuhr ich, dass sie Leute nur auf Empfehlung nahmen, und dass die Leute, die diese Empfehlung machen (wie meine Ex-Kollegin Yvette), geschult wurden, Kandidaten anhand von bestimmten Faktoren, einschließlich der Fähigkeit, den Mund zu halten, grundlegende Schreibfähigkeiten sowie Verzweiflung hinsichtlich einer Arbeit auszulesen.

 

Wir setzten uns an seinen Tisch und er begann, indem er mir ein paar Fragen über mich und meinen Hintergrund stellte, inklusiver meiner politischen Ansichten (welche im Grunde nicht existent waren). Dann begann er, den Job zu erläutern. „Wir arbeiten daran, die Meinungen der Leute zu beeinflussen”, so beschrieb er es. Die Kunden des Unternehmens bezahlten sie, Beiträge auf Internet- Nachrichten-Plattformen und bekannten Chatrooms sowie in Spiele-Foren und sozialen Netzwerken wie Facebook und MySpace zu posten. Wer sind diese Kunden? „Oh, verschiedene Menschen”, sagte er vage. „Manchmal private Unternehmen, manchmal politische Fraktionen”.

 

Zufrieden damit, dass meine politischen Ansichten nicht streng waren, sagte er, ich würde der politischen Arbeit zugeordnet werden. „Die besten Menschen für diese Art von Arbeit sind die Menschen, wie Sie, ohne strenge Ansichten”, sagte er mit einem Lächeln. „Es scheint unlogisch, aber wir haben tatsächlich herausgefunden, dass das der Fall ist“. Gut, OK. Schön. Solange es zu einem regelmäßigen Gehaltscheck kommt, würde ich glauben, was auch immer sie wollen, dass ich glaube – wie der Bursche in Ghostbusters sagte.

 

Nachdem wir das Gehalt besprachen, (welches viel besser war, als ich erhoffte), und einigen anderen Details, kam er zu der Notwendigkeit der absoluten Geheimhaltung und Verschwiegenheit. „Sie können niemandem sagen, was wir hier tun. Nicht Ihrer Frau, nicht Ihrem Hund.” (Ich habe beides nicht). Wir werden Ihnen eine Titelstory geben und sogar eine Telefonnummer und eine gefälschte Webseite, die Sie benutzen können. Sie müssen den Menschen sagen, dass Sie ein Berater sind. Da Ihr Background im technischen Support liegt, wird das Ihr Cover-Job sein. Wird das ein Problem für Sie sein?“ Ich versicherte ihm, dass es das nicht sein wird. „Gut, OK. Sollen wir anfangen?”

“Jetzt gleich?” fragte ich ein wenig verblüfft.

“Jetzt ist die Zeit!“ sagte er mit einem herzlichen Lachen.

 

Das Training nahm den restlichen Tag ein. Eine andere Mitarbeiterin, eine kühle und sachliche Frau in ihren Dreißigern war meine Trainerin, und die Ausbildung würde nur zwei Tage dauern. „Sie scheinen ein heller Kerl zu sein, Sie werden ziemlich schnell den Dreh herausbekommen, glaube ich”, sagte sie. Und in der Tat war der Job leichter, als ich mir vorstellte. Meine Aufgabe war einfach: Ich würde vier unterschiedlichen Webseiten zugeordnet werden, mit dem Ziel, bestimmte Diskussionen zu geben, und mich für eine bestimmte Ansicht einzusetzen. Später erfuhr ich, dass einige des Mitarbeiterstabs den Internet Message Boards zugeordnet wurden (wie ich), während andere auf Facebook oder in Chatrooms arbeiteten. Es scheint, als wenn diese drei Medientypen jeweils eine unterschiedliche Strategie für provokation/desinformation haben, und jeder Lockvogel sich auf eine der drei besonders konzentriert.

 

Meine Aufgabe? „Israel zu unterstützen und Anti-Israeli/Anti-Semitischen Postern (Beitragsschreiber) zu durchkreuzen“. Von mir aus. Ich hatte so oder so keine Meinung über Israel, und wer mag Anti-Semitisten und Nazis? Jedenfalls nicht ich. Aber ich wusste nicht allzu viel über das Thema. „Das ist OK”, sagte sie. „Sie werden es begreifen, wenn Sie weitermachen. Anfangs werden Sie größtenteils das machen, was wir „Mem-Patrouille“ nennen. Das ist ganz einfach. Später, wenn Sie vielversprechend sind, trainieren wir Sie für komplexere Argumente, wo eingehenderes Wissen notwendig ist.“

 

Sie gab mir zwei Ordner mit Blättern, die in weichem Plastik eingesteckt waren. Der erste war nur mit „Israel“ beschriftet, in Magic-Markern auf dem Deckel, und mit zwei Unterteilungen. Die erste Unterteilung beinhaltete grundlegende Hintergrundinformationen zu dem Thema. Ich hätte einiges davon im Laufe der Zeit zu lesen und auswendig zu lernen. Ich hatte Internetlinks für weitere Lektüre, Essays und Gesprächspunkte sowie Auszüge aus Geschichtsbüchern. Die zweite und größere Unterteilung nannte man “Strat” (Abkürzung für „Strategie”) mit langer Liste von Dialog-Paaren.” Dies waren ganz bestimmte Antworten auf ganz bestimmten Postings.

 

Wenn ein Poster etwas in der Nähe von “X” schrieb, sollten wir mit etwas in der Nähe von “Y” antworten. „Sie müssen es ein wenig mischen”, sagte meine Trainerin. “Sonst wird es zu offensichtlich. Lernen Sie, ein Wörterbuch zu benutzen.“ Dieser Abschnitt enthält ebenfalls eine Anzahl von Hinweisen, um Konversationen zum Entgleisen zu bringen, die zu weit von dem weggehen, was wir versuchen wollen. Diese Strategien beinhalten verschiedene Formen von persönlichen Angriffen, die sich bei den Moderatoren des Forums beschweren, die Zeichen unserer Gegner beschmieren, Bilder und Symbole effektiv benutzen, und sogar den Ton der Konversation mit sexuellen Anspielungen runter ziehen, Links zu Pornographie oder andere solcher Dinge. „Manchmal müssen wir schmutzig kämpfen”, sagte uns unsere Trainerin. „Unsere Gegner zögern nicht, also können wir auch nicht zögern”.

 

Der zweite Ordner war schmaler, und er enthielt spezifische Informationen zu den Webseiten, denen ich zugeordnet werden würde. Die Stellen, an denen ich arbeiten würde, wären: Godlike Productions, Lunatic Outpost, CNN news, Yahoo News, und eine Handvoll kleinerer Stellen, die sich je nach Bedarf abwechseln. Wie angegeben, war ich NICHT zugeordnet, bei ATS zu arbeiten (obwohl andere in meiner Gruppe es waren), was ein Teil des Grundes ist, weshalb ich das hier poste, eher als anderswo. Ich wollte dies zuerst auf Godlike Productions veröffentlichen, aber sie haben mich sogar aus irgendeinem Grund gesperrt, diese Seite ansehen zu können, (vielleicht sind sie hinter mir her?) Aber wenn jemand, der mit dieser Seite (Webseite) verbunden ist, die Nachricht zu ihnen bringt, so glaube ich, dass sie davon wissen sollten, weil das die Seite war, auf der ich gut 70 % meiner Arbeitszeit verbracht habe.

 

Die Stellenbeschreibung im 2. Ordner umfasste eine kurze Historie jeder Stelle, inklusive neuester Flammenkriege, sowie Informationen, was man auf jeder Seite vermeiden soll, um nicht gebannt zu sein. Er enthielt auch ganz kurze Infos des Moderators und dem populärsten angemeldeten Poster auf jeder Seite: Standort/Position (wenn bekannt), Persönlichkeit, Themen, die von Interesse sind, Hintergrundskizze, und sogar einige Notizen, wie man bei verschiedenen Postern „auf die psychologische Taste drückt“. Obwohl ich nicht für ATS tätig war, sah ich, dass sie eine Menge Infos über die sogenannten „WATS“-Poster hatten (die mit den Goldrahmen um ihre Ränder herum). „Konzentrieren Sie sich auf die beliebtesten Poster”, sagte mir meine Trainerin. „Diese sind die Einflussreichsten. Jeder von diesen ist 50 bis 100 der weniger bekannten Namen Wert.”

 

Jeder populäre Poster wurde als “feindselig”, “freundlich” oder „indifferent“ klassifiziert zu meinem Ziel. Wir sollten Freundschaften pflegen mit den freundlichen Postern sowie den Methoden (im Grunde durch “einschleimen” und “aufsaugen”), und es gab sogar Konzepte über Strategien, wie man mit bestimmten feindlichen Postern umgeht. Die Info war ziemlich detailliert, aber nicht in jedem Fall perfekt. “Wenn Sie einen der feindseligen Poster von der Webseite des Feindes zu Ihrer Seite konvertieren können, erhalten Sie einen guten Bonus. Aber traurigerweise passiert das nicht so oft. So werden Sie sie meistens angreifen und versuchen, sie zu beschmieren/verleumden.”

 

Wie ich schon sagte, war mein Job zuerst “Mem-Patrouille”. Das war ganz einfach und wiederholte sich. Es beinhaltete, Mems zu kontern und neue Mems vorzustellen, und verlangte kein tiefgreifendes Wissen zu diesem Thema. Meistens nur sich wiederholende Postings, die auf den Dialogpaaren in dem „Strat“-Abschnitt des ersten Ordners basieren. Es war größtenteils mein Job, die Threads zum Entgleisen zu bringen und zu spammen, die nicht auf unserem Weg gingen, oder Anschuldigungen/Vorwürfe des Rassismus und Antisemitismus zu machen. Manchmal musste ich einfach lügen und vor einem Poster behaupten, dass er etwas „in einem anderen Thread“ sagte oder tat, was sie wirklich nicht gesagt oder getan hatten, und ich fühlte mich dabei schlecht… aber am Ende fühlte ich mich noch schlimmer wegen der Möglichkeit, den ersten Job zu verlieren, den ich bekommen habe, seitdem ich meinen „echten“ Job verloren habe.

 

Die lustige Sache war, dass – obwohl ich den Job mit keiner strengen Meinung oder politischen Ansichten begann – ich nach einigen Wochen mit den Pro-Israel-Ideen, die ich anschubste, sehr emotional „verheiratet“ war. Es muss einige psychologische Faktoren auf der Arbeit geben …. Ein guter Verkäufer lernt, die Produkte, die er verkauft, zu lieben, denke ich. Es dauerte nicht lange, bevor meine Antworten flammend und heftig wurden, und ich begann selbst, mehr über das Thema zu lernen. „Das ist ein gutes Zeichen“, sagte mir mein Trainer. „Das bedeutet, dass Sie für den nächsten Schritt bereit sind: komplexe Debatten.”

 

Der „komplexe Debatten“-Teil der Arbeit umfasste eine ganze Menge zusätzlicher Trainings, inklusive des Auswendiglernens von noch mehr spezifischen Informationen über die spezifischen Poster (freundlich und feindselig), mit denen ich in den Sparringkampf gehen würde. Auch hier gab es Texte und vorgeschlagene Argumentationslinien, aber uns wurde mehr Freiheit gegeben. Es gab eine Menge Details zu diesem fortgeschrittenen Stadium des Jobs – alles von „wie selektiert man den richtigen Avatar“ bis hin zu „wie verwende ich „Demotivationals“ (humorvolle Images mit schwarzen Rahmen, die im Web herumschwirren). Sogar die ordnungsgemäße Verwendung von Images von Raubkatzen wurde diskutiert. Manchmal benutzten wir gefälschte oder mit Photoshop bearbeitete Images, oder dokterten an neuen Berichten herum (etwas anderes, was mich störte).

 

Mir wurde diese Arbeit auch gegeben, um zu versuchen, neue Rekruten zu finden, Menschen “wie ich”, die die Persönlichkeit hatten, die Fähigkeit, ein Geheimnis zu bewahren, grundlegende Schreibfertigkeiten und Denkvermögen sowie Verzweiflung, die erforderlich ist, sich als ein Lockvogel einzutragen. In diesem Teil der Arbeit war ich weniger erfolgreich, und ich konnte in der Zeit, in der ich dort war, keinen anderen finden.

 

Nachdem ich das eine Weile getan habe, fing ich an, mich schlecht zu fühlen. Nicht wegen der Ansichten, die ich forcierte, (wie ich sagte, war ich zuerst apolitisch, dann pro-Israel), sondern wegen der involvierten Unehrlichkeit. Wenn meine Argumente so korrekt waren, wunderte ich mich, warum wir das an erster Stelle machen mussten? Weshalb sollte sich die Wahrheit nicht ungekünstelt verbreiten, eher als durch – gut – …Propaganda? Und wer steckte überhaupt hinter der ganzen Operation? Wer unterzeichnete meine Gehaltsschecks? Der Stress, meine Eltern und Freunde anzulügen, ein “Berater” zu sein, hat mich auch eingeholt. Schließlich sagte ich mir, genug ist genug. Ich kündigte im September 2011. Seitdem arbeite ich in einer Reihe unspektakulärer Zeitarbeitsjobs gegen niedrigeres Gehalt. Aber zumindest muss ich nicht um meinen Lebensunterhalt lügen, und keinen Menschen, die online gehen, die Hölle machen, um ihre Ansichten zum Ausdruck zu bringen und freie Meinungsäußerung ausüben.

 

Vor ein paar Tagen war ich in der Gegend, und aus einer Laune heraus dachte ich, ich checke mal das alte Büro. Es stellte sich heraus, dass die Operation wohl vorbei ist – weitergezogen ist. Und das, so verstand ich ebenfalls, ist Teil ihrer Strategie: Bleib nicht so lange an einem Platz, behalte denselben Namen nicht so lange, zieh nach einem halben Jahr weiter, oder ähnliches. Die Aufrechterhaltung eines niedrigen Profils, neue Angestellte durch Mundpropaganda zu finden: All dies ist Teil der Lebensart eines Lockvogels. Aber es ist ein trügerischer Weg des Lebens, und egal wie edel die Ziele sind (übrigens bleibe ich pro-Israel), diese schmierigen Mittel können nicht bis zum Ende gerechtfertigt werden.

 

Das ist mein Bekenntnis. Ich bin mir noch nicht darüber im Klaren, ob ich mehr darüber erzählen soll. Wenn ich also auf dieses Thema nicht antworte, so seid mir nicht böse. Aber ich glaube, Ihr solltet wissen: Lockvogel existieren. Sie sind real. Sie sind unter Euch, und sie widmen besondere Aufmerksamkeit auf Eure geliebten mit Gold umrahmten WATS-Postings. Dessen solltet Ihr Euch bewusst sein. Was Ihr mit diesem Bewusstsein tut, liegt an Euch.

 

Yours, ExShill

 

 

*** http://en.wikipedia.org/wiki/Astroturfing

 

Astroturfing bezieht sich auf politische oder öffentliche PR Kampagnen, die darauf abgestimmt sind die Sponsoren der Nachrichten zu decken und den Anschein zu geben, als wenn sie von einem unparteiischen, bodenständigen Teilnehmen kämen. Die Absichten bei Astroturfing sind es glaubwürdige Aussagen von einer unabhängigen Person zu geben und gleichzeitig die Informationen über die finanziellen Beziehungen zu ihrer Quelle zurückzuhalten. Der Begriff Astro Turf ein Markenname für Kunstrasen und impliziert das Aussehen eines natürlichen Rasens.

 

Conscious Life News stimmt den Ansichten der Einzelpersonen nicht implizit zu oder bestätigt diese, die in diesem Artikel zum Ausdruck gekommen sind, aber wir glauben, dass sie etwas Wertvolles sind, der Konversation hinzuzufügen.

 

Wie in allen Dingen wendet Euer eigenes Urteilsvermögen an. Überprüft und checkt die Fakten, wo Ihr denkt, dass es angemessen ist. Und das Wichtigste ist, dass Ihr die Informationen nehmt, die mit Euch in Resonanz gehen, und lasst den Rest hinter Euch.

 

 

Oh…. Jetzt gibt es die bekannten Sprüche. VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER!!!!

RICHTIG!!!

 

Eine begründete Frage ist nur, wer sind die Verschwörer? Gibt es sie? Und wenn, wer sind diese? >>>> Es sind diese Fragen, die wir hier behandeln werden, und noch vieles mehr.

 

Arthur Schopenhauer hatte dies über die Wahrheit gesagt:

 

Alle Wahrheit passiert drei Stufen:

 

“Zuerst wird sie verspottet, dann wird sie massiv angefeindet. Zuletzt wird sie als Selbstverständlichkeit akzeptiert.“

 

Zuerst ignorieren sie dich:

 

“Zuerst ignorieren sie dich. Dann lachen sie dich aus, und dann attackieren sie dich. Und schließlich bauen sie ein Monument für dich.“

 

(Vorstands-Tagesreport einer alle zwei Jahre aufgerufenen Konferenz der Vereinigten Arbeiter der Bekleidungsindustrie von Amerika 1914. Manchmal fälschlich Mahatma Gandhi zugeschrieben.)

 

Es ist nun an der Zeit, der Wahrheit ins Auge zu schauen und sich selbst zu fragen, inwieweit das, was uns vorgekaut und als Wahrheit verkauft wurde, tatsächlich stimmt.

 

Und nicht zuletzt wollen wir auch darüber berichten, was bis jetzt in den Medien, die sich noch in den Händen einer sehr kleinen Elite befinden, nicht berichtet wird. Über die Befreiung der Menschheit, ja der gesamten Menschheit, aus den Klauen von wenigen, die sich alles unter den Nagel gerissen haben. Diese Befreiung fand  legal am 25. Dezember 2012 statt. Doch die Medien schweigen. Es liegt an uns, die Ketten abzustreifen und unser von Gott gegebenen Recht auf Freude, Freiheit, Fülle und Gesundheit anzunehmen.

 

ganzen Text lesen:

revealthetruth.net – Die Stunde der Wahrheit

 

Oh…. Jetzt gibt es die bekannten Sprüche. VERSCHWÖRUNGSTHEORETIKER!!!!

Es ist nun an der Zeit, der Wahrheit ins Auge zu schauen und sich selbst zu fragen, inwieweit das, was uns vorgekaut und als Wahrheit verkauft wurde, tatsächlich stimmt.

 

 

 

 

 

 

Andre Brandes hat Beweismaterial, für die Existenz bezahlter Forentrolle im Internet, im Auftrag der Deutschen Bundesregierung.

 

Hier kann bewiesen werden, dass dieser Troll im Auftrag der Niedersächsischen Landesregierung geschrieben hat. 

 

vom 25. August 2012 

 

  

 

http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2012/08/25/andre-brandes-enttarnt-bezahlte-forentrolle-der-brd-im-internet/

 

 

 

Arbeitet die Bundesregierung zum Beispiel auch so gegen Geoengineering-Forschungsgegner..?

 

 

 

Besorgte Umweltschützer werden so auf diesem Wege von bezahlten Internet-Trollen belästigt.. und auf einer üblen Art und Weise von diesen bezahlten Agenten im Internet  der Lächerlichkeit preisgegeben.

 

Man kann ein Krimineller sein.., man kann ein Säufer sein.., man kann Kleinanleger um ihre Ersparnisse bringen.., man kann im großen Stil Kapitalanlagen verzocken.., man darf so ziemlich alles machen, da hat man diese Leute nicht am Hals. Aber eines darf man ganz sicher nicht, man darf nicht auf der falschen Seite stehen.. und womöglich noch gegen Wetter-Änderungs-Technologien, gegen zivile und militärische SRM-Forschungsexperimente der Regierung etwas verlauten lassen..

 

Man braucht nie im Leben irgendetwas falsches oder verbotenes gemacht zu haben, es reicht schon, wenn man sich gegen Forschungsexperimente öffentlich ausspricht, schon sind die bezahlten Desinfo-Trolle ewige Wegbegleiter, die nichts anderes im Sinn haben, als die sogenannten Forschungsgegner in einem schlechten Licht stehen zu lassen. 

 

 

 

November 2013

 

Ein neuer Blog mit noch mehr Beweisen über die bezahlte Propagandaplattform Allmystery:

 

 

   

Neues Forum und Blog sind jetzt online..

Aufgrund der Trollwellen und Attacken der Verwaltungstrolle von Allmystery und ihren Methoden..

 

 

http://der-enthueller.jimdo.com/

 

http://derenthueller.de.funpic.de/wordpress/

 

 

 

 

 

Die bezahlte Propagandaplattform Allmystery | der-enthueller

Allmystery - desinformiert, diffamiert, diskriminiert, zensiert..

 

 

Der_Enthüller Blog sagt:

 

Allmystery ist ein von den Geheimdiensten finanziertes Forum zur Steuerung der öffentlichen Meinung, genau wie Psiram. 

 

 

Diese Webseite finden die bezahlten Desinformanten auch nicht witzig, diese Seite wird ebenfalls bekämpft. Wir müssen anfangen, die Gegenseite transparent zu machen, wer genau hinter diesen Desinfotrollen steckt.  

 

 

 

 

Die bezahlte Propagandaplattform Allmystery

 

Wie es wohl aussieht setzt die Bundesregierung, die Landesregierung Niedersachsens, und Regierungsbehörden bezahlten Trolle im Internet ein. Unter den folgenden Links wurde schon ein Troll überführt:

 

 

http://www.eisenblatt.net/

http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/

 

  

Das Allmystery eine bezahlte Propagandaplattform im Auftrag der Bundesregierung, bzw. einer Regierungsbehörde ist, wurde jetzt enthüllt, wie ein Kommentar von Univerzhl auf Darwins Blog zeigt:

 

 

 

 

 

Der Name uvz steht für die Abkürzung Univerzal, klickt man den Namen an, erfolgt eine Weiterlinkung zur Seite des Verfassungschutzes.

 

Den Rest kann sich jeder bestimmt selbst denken. Es scheint als löst sich das Rätsel und die Frage: ,,Welchen Zweck die ganzen Verwaltungstrolle, die Vergehen und Machenschaften der Verwaltung von Allmystery haben?".

 

Ich rate jeden seine Finger von diesem Forum zu lassen.

 

 

 

Hier steht: Diese Seite wird Überwacht.

 

 

Hier steht: Diese Seite wird Überwacht.

 

 

  

 

 

 

Veröffentlicht am 23.10.2013

Die Liste der YouTube Desinformanten (Neu)

 

 

Noch einmal zur Erinnerung:

Wie Trolle vorgehen..

 

Hier weiterlesen:  

 

http://mainstreamsmasher.wordpress.com/2013/04/11/wie-gegner-der-abzockerinitiative-die-debatte-manipulieren-bezahlte-studenten-im-netz/

 

 

 

 

 

 

Hier gibt es eine super gute Aufklärungswebseite.

 

 

 

 

 

Seit dem wir alle anfangen, dieses fiese Treiben von Psiram, Allmystery und der Metabunk-Plattform zu offenbaren, sie als bezahlte Desinformanten zu enttarnen und Jahrelanges Trollen dieser Desinformanten an die Öffentlichkeit bringen, zeigt erste Erfolge..

 

Sie werden still.. , versuchen auch ihre Spuren im Internet zu verwischen.  Ich hätte nicht wirklich gedacht, dass ich das noch erleben darf..

 

 

Danke für den Mut, den Ihr aufbringt, um endlich die Wahrheit an die Öffentlichkeit zu bringen.

 

 

 

 

 

Gegen Internet Trolls, Desinformanten und Auftragsschreiber von Psiram, Allmystery und Co..

 

http://trollfox.wordpress.com/

 

 

 

Tiefgründige Hintergrundsbeleuchtung über Allmystery.de

 

Es gibt im Internet einen organisierten Haufen von Internet Trollen, aber auch bezahlten Auftragsschreibern die den ganzen Tag nichts anderes tun, als sich in allen möglichen Internetblogs herum zu treiben und Kommentare zu verfassen, andere Kommentare zu bewerten und falsche Informationen zu streuen. Sie schließen sich in Facebook Gruppen an und schreiben gezielt Antisemitisches oder rechtes Gedankengut um damit Individuen, ganze Gruppierungen oder Organisationen zu diskreditieren.

 

 

 

Desinfo.. - Beweise (!)

Zensur - So manipulieren sie im Internet.. (!)

 

Danke für dieses Beweis-Video, es zeigt wieder wie man gegen harmlose Forschungsgegner vorgeht, bzw. welche Methoden man einsetzt, um sie zum Schweigen zu bringen. 

 

 

Zensur - So wird manipuliert - Beweise die unangenehm sein könnten..

 

 

Ein künstliches Klima durch SRM Geo-Engineering

 

Sogenannte "Chemtrails" sind SRM Geoengineering-Forschungs-Experimente

 

Illegale Feldversuche der SRM Technik, weltweit.

 

 

Illegale militärische und zivile GE-Forschungen finden in einer rechtlichen Grauzone statt.

 

Feldversuche oder illegale SRM Interventionen wurden nie in nur einem einzigen Land der Welt,  je durch ein Parlament gebracht, deshalb sind sie nicht legalisiert und finden in einer rechtlichen Grauzone der Forschung statt. Regierungen wissen genau, dass sie diese Risiko-Forschung, die absichtliche Veränderung mit dem Wetter nie durch die Parlamente bekommen würden..

Climate-Engineering

HAARP - Die Büchse der Pandora in militärischen Händen

 

 

Illegale zivile und militärische SRM Experimente finden 7 Tage die Woche (nonstop) rund um die Uhr statt. 

 

Auch Nachts - trotz Nacht-

Flugverbot.

 

Geo-Engineering Forschung

 

 

Der Wissenschaftler David Keith, der die Geo-Ingenieure Ken Caldeira und Alan Robock in ihrer Arbeit unterstütztsagte auf einem Geo-Engineering - Seminar am 20. Februar 2010, dass sie beschlossen hätten, ihre stratosphärischen Aerosol-Modelle von Schwefel auf Aluminium umzustellen

 

Niemand auf der ganzen Welt , zumindest keiner der staatlichen Medien berichtete von diesem wichtigen Ereignis.

 

 

 

 

Wissenschaftler planen 10 bis 100 Megatonnen hoch toxischer Materialien wie Aluminium, synthetischen Nanopartikeln jedes Jahr in unserer Atmosphäre auszubringen.

 

Die Mengenangaben von SRM Materialien werden neuerdings fast immer in Teragramm berechnet. 

 

  1 Teragramm  = 1 Megatonne

  1 Megatonne  = 1 Million Tonnen

 

 

SAI = Stratosphärische

Aerosol Injektionen mit toxischen Materialen wie:

 

  • Aluminiumoxide
  • Black Carbon 
  • Zinkoxid 
  • Siliciumkarbit
  • Diamant
  • Bariumtitanat
  • Bariumsalze
  • Strontium
  • Sulfate
  • Schwefelsäure 
  • Schwefelwasserstoff
  • Carbonylsulfid
  • Ruß-Aerosole
  • Schwefeldioxid
  • Dimethylsulfit
  • Titan
  • Lithium
  • Kalkstaub
  • Titandioxid
  • Natriumchlorid
  • Meersalz 
  • Calciumcarbonat
  • Siliciumdioxid
  • Silicium
  • Bismuttriiodid (BiI3
  • Polymere
  • Polymorph von TiO2

 


 

 

 

April 2016 

Aerosol Experiments Using Lithium and Psychoactive Drugs Over Oregon.

 

 

SKYGUARDS: Petition an das Europäische Parlament

 

 

Wir haben keine Zeit zu verlieren!

 

 

 

Klage gegen Geo-Engineering und Klimapolitik 

 

Der Rechtsweg ist vielleicht die einzige Hoffnung, Geo-Engineering-Programme zum Anhalten zu bewegen. Paris und andere Klimaabkommen schaffen Ziele von rechtlich international verbindlichen Vereinbarungen. Wenn sie erfolgreich sind, werden höchstwahrscheinlich SRM-Programme ohne ein ordentliches Gerichtsverfahren legalisiert. Wenn das geschieht, wird das unsere Fähigkeit Geoengineering zu verhindern und jede Form von rechtlichen Maßnahmen zu ergreifen stark behindern.

 

Ziel dieser Phase ist es, Mittel zu beschaffen um eine US- Klage vorzubereiten. Der Hauptanwalt Wille Tierarzt wählt qualifizierte Juristen aus dem ganzen Land aus, um sicher zu stellen, dass wir Top-Talente sichern, die wir für unser langfristiges Ziel einsetzen.

 

 

Die Fakten sind, dass seit einem Jahrzehnt am Himmel illegale Wetter -Änderungs-Programme stattfinden, unter Einsatz des Militärs im Rahmen der NATO, ohne Wissen oder Einwilligung der Bevölkerung..

EU-Konferenz und Petition über Wettermodifizierung und Geoengineering in Verbindung mit HAARP Technologien

 

Die Zeit ist gekommen. Anonymous wird nicht länger zusehen. Am 23. April werden wir weltweit gegen Chemtrails und Geoengineering friedlich demonstrieren.

 

Anonymous gegen Geoengineering 

 

 

Wir waren die allerletzten Zeit Zeugen eines normalen natürlichen blauen Himmels.

 

NIE WIEDER WIRD DER HIMMEL SO BLAU SEIN.

 

 

Heute ist der Himmel nicht mehr blau, sondern eher rot oder grau. 

 

 

Metapedia –

Die alternative Enzyklopädie

 

http://de.metapedia.org/wiki/HAARP

 

http://de.metapedia.org/wiki/Chemtrails

 

 

ALLBUCH -

Die neue Enzyklopädie

 

http://de.allbuch.online/wiki/Chemtrails Chemtrails

http://de.allbuch.online/wiki/GeoEngineering GeoEngineering

http://de.allbuch.online/wiki/HAARP HAARP

 

 

 

 

 

SRM - Geoengineering

Aluminium anstatt Schwefeloxid

 

Im Zuge der American Association for the Advancement of Science (AAAS) Conference 2010, San Diego am 20. Februar 2010, wurde vom kanadischen Geoingenieur David W. Keith (University of Calgary) vorgeschlagen, Aluminium anstatt Schwefeldioxid zu verwenden. Begründet wurde dieser Vorschlag mit 1) einem 4-fach größeren Strahlungsantrieb 2) einem ca. 16-fach geringeren Gerinnungsfaktor. Derselbe Albedoeffekt könnte so mit viel geringeren Mengen Aluminium, anstatt Schwefel, bewerkstelligt werden. [13]

 

Mehr Beweise als dieses Video braucht man wohl nicht. >>> Aerosol-Injektionen

 


Das "Geo-Engineering" Klima-Forschungsprogramm der USA wurde direkt dem Weißen Haus unterstellt,

bzw. dort dem White House Office of Science and Technology Policy (OSTP) zugewiesen. 

 

 

Diese Empfehlung lassen bereits das Konfliktpotential dieser GE-Forschung erahnen.

 

 

 

 

 

In den USA fällt Geo-Engineering unter Sicherheitspolitik und Verteidigungspolitik: 

 

 

Geo-Engineering als Sicherheitspolitische Maßnahme..

 

Ein Bericht der NASA merkt an, eine Katastrophensituation könnte die Entscheidung über SRM maßgeblich erleichtern, dann würden politische und ökonomische Einwände irrelevant sein. Die Abschirmung von Sonnenlicht durch SRM Maßnahmen wäre dann die letzte Möglichkeit, um einen katastrophalen Klimawandel abzuwenden.

 

maßgeblich erleichtern..????

 

Nach einer Katastrophensituation sind diese ohnehin illegalen geheimen militärischen SRM Programme wohl noch leichter durch die Parlamente zu bringen unter dem Vorwand der zivilen GE-Forschung. 

 

 

 


Der US-Geheimdienst CIA finanziert mit 630.000 $ für die Jahre   2013/14 

Geoengineering-Studien. Diese Studie wird u.a. auch von zwei anderen staatlichen Stellen NASA und NOAA finanziert. 

 

WARUM SIND DIESE LINKS DER CIA / NASA / NOAA STUDIE ALLE AUS DEM INTERNET WEG ZENSIERT WORDEN, WENN ES DOCH NICHTS ZU VERBERGEN GIBT...?

 

Um möglichst keine Spuren zu hinterlassen.. sind wirklich restlos alle Links im Netz entfernt worden. 

 

 

 

 

 

Es existieren viele Vorschläge zur technologischen Umsetzung des stratosphärischen Aerosol- Schildes.

 

Ein Patent aus dem Jahr 1991 behandelt das Einbringen von Aerosolen in die Stratosphäre

(Chang 1991).

 

Ein neueres Patent behandelt ein Verfahren, in dem Treibstoffzusätze in Verkehrsflugzeugen zum Ausbringen reflektierender Substanzen genutzt werden sollen (Hucko 2009).

 

 

 

Die von Microsoft finanzierte Firma Intellectual Ventures fördert die Entwick­lung eines „Stratoshield“ genannten Verfahrens, bei dem die Aerosolerzeugung in der Strato­sphäre über einen von einem Ballon getragenen Schlauch vom Erdboden aus bewirkt werden soll.

 

CE-Technologien wirken entweder symptomatisch oder ursächlich

 

Symptomatisch wirkend: 

Modifikation durch SRM-Geoengineering- Aerosole in der Stratosphäre

 

Ursächlich wirkend: 

Reduktion der CO2 Konzentration (CDR) 

 

Effekte verschiedener Wolkentypen

 

Dicke, tief hängende Wolken reflektieren das Sonnenlicht besonders gut und beeinflussen kaum die Energie, die von der Erde als langwellige Infrarotstrahlung abgegeben wird. Hohe Wolken sind dagegen kälter und meist dünner. Sie lassen daher mehr Sonnenlicht durch, dafür speichern sie anteilig mehr von der langwelligen, abgestrahlten Erdenergie. Um die Erde abzukühlen, sind daher tiefe Wolken das Ziel der Geoingenieure.

 

 

Zirruswolken wirken also generell erwärmend (Lee et al. 2009). Werden diese Wolken künstlich aufgelöst oder verändert, so wird sich in der Regel ein kühlender Effekt ergeben.

 

Nach einem Vorschlag von Mitchell et al.  (2009) könnte dies durch ein Einsäen von effizienten Eiskeimen bei der Wolkenbildung geschehen.

 

 

Eiskeime werden nur in sehr geringer Menge benötigt und könnten beispielsweise durch Verkehrs-Flugzeuge an geeigneten Orten ausgebracht werden. Die benötigten Materialmengen liegen dabei im Bereich von einigen kg pro Flug.

 

 

Die RQ-4 Global Hawk fliegt etwa in 20 Kilometer Höhe ohne Pilot.

1 - 1,5  Tonnen Nutzlast.

 

Instead of visualizing a jet full of people, a jet full of poison.

 

 

Das Militär hat bereits mehr Flugzeuge als für dieses Geo-Engineering-Szenario erforderlich wären, hergestellt. Da der Klimawandel eine wichtige Frage der nationalen Sicherheit ist [Schwartz und Randall, 2003], könnte das Militär für die Durchführung dieser Mission mit bestehenden Flugzeugen zu minimalen Zusatzkosten sein.

 

http://climate.envsci.rutgers.edu/pdf/GRLreview2.pdf

 

 

 

Die künstliche Klima-Kontrolle durch GE

 

Dies sind die Ausbringung von Aerosolpartikeln in der Stratosphäre, sowie die Erhöhung der Wolkenhelligkeit in der Troposphäre mithilfe von künstlichen Kondensationskeimen.

 

 

 

Brisanz von Climate Engineering  (DFG)

 

Climate-Engineering wird bei Klimakonferenzen (z.B. auf dem Weltklimagipfel in Doha) zunehmend diskutiert. Da die Maßnahmen für die angestrebten Klimaziele bisher nicht greifen, wird Climate Engineering als alternative Hilfe in Betracht gezogen.

 

 

x

 

Umweltaktivistin und Trägerin des alternativen Nobelpreises Dr. Rosalie Bertell, berichtet in Ihrem Buch »Kriegswaffe Planet Erde« über die Folgewirkungen und Auswirkungen diverser (Kriegs-) Waffen..

 

Bild anklicken
Bild anklicken

 

Dieses Buch ist ein Muss für jeden Bürger auf diesem Planeten.

 

..Indessen gehen die Militärs ja selbst gar nicht davon aus, dass es überhaupt einen Klimawandel gibt, wie wir aus Bertell´s Buch wissen (Hamilton in Bertell 2011).

 

Sondern das, was wir als Klimawandel bezeichnen, sind die Wirkungen der immer mehr zunehmenden

Wetter-Manipulationen

und Eingriffe ins Erdgeschehen mittels Geoengineering, insbesondere durch die HAARP-ähnlichen Anlagen, die es inzwischen in aller Welt gibt..

 

Bild anklicken
Bild anklicken

 

 

Why in the World are they spraying 

 

Durch die bahnbrechenden Filme von Michael J. Murphy "What in the World Are They Spraying?" und "Why in the world are the Spraying?" wurden Millionen Menschen die Zerstörung durch SRM-Geoengineering-Projekte vor Augen geführt. Seitdem bilden sich weltweit Bewegungen gegen dieses Verbrechen.

 

 

Die Facebook Gruppe Global-Skywatch hat weltweit inzwischen schon über 90.000 Mitglieder und es werden immer mehr Menschen, die die Wahrheit erkennen und die "gebetsmühlenartig" verbreiteten Lügengeschichten der Regierung und Behörden in Bezug zur GE-Forschung zu Recht völlig hinterfragen. 

 

Bild anklicken: Untertitel in deutscher Sprache
Bild anklicken: Untertitel in deutscher Sprache

 

 


ALBEDO ENHANCEMENT BY STRATOSPHERIC SULFUR INJECTIONS


http://faculty.washington.edu/stevehar/Geoengineering_packet.pdf

 

SRM Programme - Ausbringung durch Flugzeuge 

 

 

 

Die Frage die bleibt, ist die Antwort auf  Stratosphärische Aerosol- Injektions- Programme und die tägliche Umweltzer-störung auf unserem Planeten“

 

 

 

Die Arbeit von Brovkin et al. (2009) zeigt für ein Emissionsszenario ohne Emissionskontrolle, dass der Einsatz von RM für mehrere 1000 Jahre fortgesetzt werden muss, je nachdem wie vollständig der Treibhausgas-induzierte Strahlungsantrieb kompensiert werden soll.

 

 

 

Falls sich die Befürchtung bewahrheitet, dass eine Unterbrechung von RM-Maßnahmen zu abruptem Klimawandel führt, kann sich durch den CE-Einsatz ein Lock-in-Effekt ergeben. Die hohen gesamtwirtschaftlichen Kosten dieses abrupten Klimawandels würden sozusagen eine Weiterführung der RM-Maßnahmen erzwingen.

 

 

 

 

Ausbringungsmöglichkeiten

 

Neben den Studien von CSEPP (1992) und Robock et al. (2009), ist insbesondere die aktuelle Studie von McClellan et al. (2010) hervorzuheben. Für die Ausbringung mit Flugsystemen wird angenommen, dass das Material mit einer Rate von 0,03 kg/m freigesetzt wird. Es werden Ausbringungshöhen von 13 bis 30 km untersucht.

 

 

 

 

Bestehende kleine Düsenjäger, wie der F-15C Eagle, sind in der Lage in der unteren Stratosphäre in den Tropen zu fliegen, während in der Arktis größere Flugzeuge wie die KC-135 Stratotanker oder KC-10 Extender in der Lage sind, die gewünschten Höhen zu erreichen.

x

 

SRM Protest-Märsche gleichzeitig in circa 150 Städten - weltweit.

 

Geoengineering-Forschung als Plan B für eine weltweit verfehlte Klimapolik. 

 

Bild anklicken:
Bild anklicken:

 

Staaten führen illegale Wetter-Änderungs-Techniken als globales Experiment gegen den Klimawandel durch, geregelt über die UN, ausgeführt durch die NATO, mit militärischen Flugzeugen werden jährlich 10-20 Millionen Tonnen hoch giftiger Substanzen in den Himmel gesprüht..

 

Giftige Substanzen, wie Aluminium, Barium, Strontium, die unsere Böden verseuchen und die auch auf Dauer den ph-Wert des Bodens deutlich verändern würden. Es sind giftige Substanzen, wie Schwefel, welches die Ozonschicht systematisch zerstören würde. 

 

x

 

 

 

Weltweite  Protestmärsche gegen globale Geoengineering Experimente finden am 25. April 2015 in all diesen Städten gleichzeitig statt:

 

 

 

AUSTRALIEN - (Adelaide)

AUSTRALIEN - (Albury-Wodonga)

AUSTRALIEN - (Bendigo)

AUSTRALIEN - (Brisbane)

AUSTRALIEN - (Byron Bay)

AUSTRALIEN - (Cairns)

AUSTRALIEN - (Canberra)

AUSTRALIEN - (Darwin)

AUSTRALIEN - (Gold Coast)

AUSTRALIEN - (Hobart)

AUSTRALIEN - (Melbourne)

AUSTRALIEN - (Newcastle)

AUSTRALIEN - (New South Wales, Byron Bay)

AUSTRALIEN - (Perth)

AUSTRALIEN - (Port Macquarie)

AUSTRALIEN - (South Coast NSW)

AUSTRALIEN - (South East Qeensland)

AUSTRALIEN - (Sunshine Coast)

AUSTRALIEN - (Sydney)

AUSTRALIEN - (Tasmania)

BELGIEN - (Brüssel)

BELGIEN - (Brüssel Group)

BRASILIEN - (Curitiba)

BRASILIEN - (Porto Allegre)

BULGARIEN - (Sofia)

Kanada - Alberta - (Calgary)

Kanada - Alberta - (Edmonton)

Kanada - Alberta - (Fort Saskatchewan)

Kanada - British Columbia - (Vancouver Group)

Kanada - British Columbia - (Victoria)

Kanada - Manitobak - (Winnipeg)

Kanada – Neufundland

Kanada - Ontario - (Barrie)

Kanada - Ontario - (Cambridge)

Kanada - Ontario - (Hamilton)

Kanada - Ontario - (London)

Kanada - Ontario - (Toronto)

Kanada - Ontario  - (Ottawa)

Kanada - Ontario - (Windsor)

Kanada - Québec - (Montreal)

KOLUMBIEN - (Medellin)

ZYPERN

KROATIEN - (Zagreb)

DÄNEMARK - (Aalborg)

DÄNEMARK - (Kopenhagen)

DÄNEMARK - (Odense)

ESTLAND - (Tallinn)

Ägypten (Alexandria)

FINNLAND - (Helsinki)

FRANKREICH - (Paris)

DEUTSCHLAND - (Berlin)

DEUTSCHLAND - (Köln)

DEUTSCHLAND - (Düsseldorf)

DEUTSCHLAND - HESSEN - (Wetzlar)

GRIECHENLAND - (Athens)

GRIECHENLAND - (Attica)

Ungarn (Budapest)

IRLAND - (Cork City)

IRLAND - (Galway)

ITALIEN - (Milano)

Italien - Sardinien - (Cagliari)

MAROKKO - (Rabat)

NIEDERLANDE - (Den Haag)

NIEDERLANDE - (Groningen)

NEUSEELAND - (Auckland)

NEUSEELAND - (Christchurch)

NEUSEELAND - (Hamilton)

NEUSEELAND - (Nelson)

NEUSEELAND - (New Plymouth)

NEUSEELAND - (Takaka)

NEUSEELAND - (Taupo)

NEUSEELAND - (Wellington)

NEUSEELAND - (Whangerei)

NEUSEELAND - WEST COAST - (Greymouth)

NORWEGEN-(Bergen)

NORWEGEN - (Oslo)

PORTUGAL - (Lissabon)

SERBIEN - (Glavni Gradovi)

SERBIEN - (Nis)

SLOWENIEN

SPANIEN - (Barcelona)

SPANIEN - (La Coruna)

SPANIEN - (Ibiza)

SPANIEN - (Murcia)

SPANIEN - (San Juan - Alicante)

SCHWEDEN - (Gothenburg)

SCHWEDEN - (Stockholm)

SCHWEIZ - (Bern)

SCHWEIZ - (Genf)

SCHWEIZ - (Zürich)

UK - ENGLAND - (London)

UK - ISLE OF MAN - (Douglas)

UK - Lancashir - (Burnley)

UK - Scotland - (Glasgow)

UK - Cornwall - (Truro)

USA - Alaska - (Anchorage)

USA - Arizona - (Flagstaff)

USA - Arizona - (Tucson)

USA - Arkansas - (Hot Springs)

USA - Kalifornien - (Hemet)

USA - CALIFORINA - (Los Angeles)

USA - Kalifornien - (Redding)

USA - Kalifornien - (Sacramento)

USA - Kalifornien - (San Diego)

USA - Kalifornien - (Santa Cruz)

USA - Kalifornien - (San Francisco)

USA - Kalifornien - Orange County - (Newport Beach)

USA - Colorado - (Denver)

USA - Connecticut - (New Haven)

USA - Florida - (Boca Raton)

USA - Florida - (Cocoa Beach)

USA - Florida - (Miami)

USA - Florida - (Tampa)

USA - Georgia - (Gainesville)

USA - Illinois - (Chicago)

USA - Hawaii - (Maui)

USA - Iowa - (Davenport)

USA - Kentucky - (Louisville)

USA - LOUISIANA - (New Orleans)

USA - Maine - (Auburn)

USA - Maryland - (Easton)

USA - Massachusetts - (Worcester)

USA - Minnesota - (St. Paul)

USA - Missouri - (St. Louis)

USA - Montana - (Missoula)

USA - NEVADA - (Black Rock City)

USA - NEVADA - (Las Vegas)

USA - NEVADA - (Reno)

USA - New Jersey - (Red Bank)

USA - New Mexico (Northern)

USA - NEW YORK - (Ithaca)

USA - NEW YORK - (Long Island)

USA - NEW YORK - (New York City)

USA - NORTH CAROLINA - (Asheville)

USA - NORTH CAROLINA - (Charlotte)

USA - NORTH CAROLINA - (Greensboro)

USA - Oregon - (Ashland)

USA - Oregon - (Portland)

USA - Pennsylvania - (Harrisburg)

USA - Pennsylvania - (Pittsburgh)

USA - Pennsylvania - (West Chester)

USA - Pennsylvania - (Wilkes - Barre)

USA - SOUTH CAROLINA - (Charleston)

USA - Tennessee - (Memphis)

USA - Texas - (Austin)

USA - Texas - (Dallas / Metroplex)

USA - Texas - (Houston)

USA - Texas - (San Antonio)

USA - Vermont - (Burlington)

USA - Virginia - (Richmond)

USA - Virginia - (Virginia Beach)

USA - WASHINGTON - (Seattle)

USA - Wisconsin - (Milwaukee)

 

Bild anklickem: Holger Strom Webseite
Bild anklickem: Holger Strom Webseite

 

Der Film zeigt eindrucksvolle Beispiele, beginnend beim Einsatz der Atombomben mit ihren schrecklichen Auswirkungen bis hin zu den gesundheitszerstörenden, ja tödlichen Hinterlassenschaften der Atomenergienutzung durch die Energiewirtschaft. Eine besondere Stärke des Films liegt in den Aussagen zahlreicher, unabhängiger Fachleute. Sie erläutern mit ihrem in Jahrzehnten eigener Forschung und Erfahrung gesammelten Wissen Sachverhalte und Zusammenhänge, welche die Befürworter und Nutznießer der Atomtechnologie in Politik, Wirtschaft und Militärwesen gerne im Verborgenen halten wollen.

                                             

Prof. Dr. med. Dr. h. c. Edmund Lengfelder

 

 

Nicht viel anders gehen Politiker/ Abgeordnete des Deutschen Bundestages mit der hoch toxischen riskanten SRM Geoengineering-Forschung um, um diese riskante Forschung durch die Parlamente zu bekommen.

 

Es wird mit gefährlichen Halbwissen und Halbwahrheiten gearbeitet. Sie werden Risiken vertuschen, verdrehen und diese Experimente als das einzig Richtige gegen den drohenden Klimawandel verkaufen. Chemtrails sind Stratosphärische Aerosol Injektionen, die  illegal auf globaler Ebene stattfinden, ohne jeglichen Parlament-Beschluss der beteiligten Regierungen.

 

Geoengineering-Projekte einmal begonnen, sollen für Jahrtausende fortgeführt werden - ohne Unterbrechung (auch bei finanziellen Engpässen oder sonstigen Unruhen) um nicht einen Umkehreffekt  auszulösen.

 

Das erzählt Ihnen die Regierung natürlich nicht, um diese illegale hochgefährliche RM Forschung nur ansatzweise durch die Parlamente zu bringen.

 

Spätestens seit dem Atommüll-Skandal mit dem Forschungs-Projekt ASSE wissen wir Bürger/Innen, wie Politik und Wissenschaft mit Forschungs-Risiken umgehen.. Diese Gefahren und Risiken werden dann den Bürgern einfach verschwiegen. 

 

 


 

 

www.climate-engineering.eu

 

Am 30. September 2012 ist eine neue Internetplattform zu Climate Engineering online gegangen www.climate-engineering.eu  

 

Die Plattform enthält alle neuen Infos -Publikationen, Veranstaltungen etc. zu Climate-Engineering.

 

 

 

 

Gezielte Eingriffe in das Klima?

Eine Bestandsaufnahme der Debatte zu Climate Engineering

Kieler Earth Institute

 

 

Climate Engineering:

Ethische Aspekte

Karlsruher Institut für Technologie

 

 

Climate Engineering:

Chancen und Risiken einer Beeinflussung der Erderwärmung. Naturwissenschaftliche und technische Aspekte

Leibniz-Institut für Troposphärenforschung, Leipzig

 

Climate Engineering:

Wirtschaftliche Aspekte 

Kiel Earth Institute

 

 

Climate Engineering:

Risikowahrnehmung, gesellschaftliche Risikodiskurse und Optionen der Öffentlichkeitsbeteiligung

Dialogik Stuttgart

 

 

Climate Engineering:

Instrumente und Institutionen des internationalen Rechts

Universität Trier

 

 

Climate Engineering:

Internationale Beziehungen und politische Regulierung

Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

 

 

 

Illegale Atmosphären-Experimente finden in Deutschland  seit  2012 „täglich“ am Himmel statt.

 

Chemtrails  -  Verschwörung am Himmel ? Wettermanipulation unter den Augen der Öffentlichkeit

 

Auszug aus dem Buch: 

 

Ich behaupte, dass in etwa 2 bis 3 mal pro Woche, ungefähr ein halbes Dutzend  von frühmorgens bis spätabends in einer Art und Weise Wien überfliegen, die logisch nicht erklärbar ist. Diese Maschinen führen über dem Stadtgebiet manchmal auffällige Steig- und Sinkflüge durch , sie fliegen Bögen und sie drehen abrupt ab. Und sie hinterlassen überall ihre dauerhaft beständigen Kondensstreifen, welche auch ich Chemtrails nenne. Sie verschleiern an manchen Tagen ganz Wien und rundherum am Horizont ist strahlend blauer ...
Hier in diesem Buch  aus dem Jahr 2005 werden die anfänglichen stratosphärischen SRM-Experimente am Himmel beschrieben... inzwischen fliegen die Chemie-Bomber ja 24 h Nonstop, rund um die Uhr.

 

 

 

 

Weather Modification Patente

 

http://weatherpeace.blogspot.de

 

Umfangreiche Liste der Patente

http://www.geoengineeringwatch.org/links-to-geoengineering-patents/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von Pat Mooney - Er ist Gründer und Geschäftsführer der kanadischen Umweltschutzorganisation ETC Group in Ottawa.

 

Im Jahr 1975 tat sich der US-Geheimdienst CIA mit Newsweek zusammen und warnte vor globaler Abkühlung. Im selben Jahr wiesen britische Wissenschaftler die Existenz eines Lochs in der Ozonschicht über der Antarktis nach und die UN-Vollversammlung befasste sich mit identischen Anträgen der Sowjetunion und der USA für ein Verbot von Klimamanipulationen, die militärischen Zwecken dienen. Dreißig Jahre später redeten alle - auch der US-Präsident über globale Erwärmung. 

 

Wissenschaftler warnten, der Temperaturanstieg über dem arktischen Eis  und im sibirischen Permafrost könnte in die Klimakatastrophe führen, und der US-Senat erklärte sich bereit , eine Vorlage zu prüfen, mit der Eingriffe in das Klima erlaubt werden sollten. 

 

Geo-Engineering ist heute Realität. Seit dem Debakel von Kopenhagen bemüht sich die große Politik zusammen mit ein paar Milliardären verstärkt darum, großtechnische Szenarien zu prüfen und die entsprechenden Experimente durchzuführen.

 

Seit Anfang 2009 überbieten sich die Medien mit Geschichten über Geoengineering als "Plan B". Wissenschaftliche Institute und Nobelpreisträger legen Berichte und Anträge vor, um die Politik zur Finanzierung von Feldversuchen zu bewegen. Im britischem Parlament wie im US-Kongress haben die Anhörungen schon begonnen. Anfang 2010 berichteten Journalisten, Bill Gates investiere privat in Geoengineering-Forschung und werde bei Geoengineering-Patenten zur Senkung der Meerestemperatur und zur Steuerung von Hurrikanen sogar als Miterfinder genannt. Unterdesssen hat Sir Richard Branson - Gründer und Besitzer der Fluglinie Virgin Air - verkündet, er habe eine Kommandozentrale für den Klimakrieg eingerichtet und sei für alle klimatechnischen Optionen offen. Zuvor hatte er 25 Millionen Dollar für eine Technik ausgesetzt, mit der sich die Stratosphäre reinigen lässt. 

 

Einige der reichsten Männer der Welt (z.B. Richard Branson und Bill Gates ) und die mächtigsten Konzerne (z.B. Shell , Boeing ) werden immer beteiligt.

 

Geoengineering Karte - ETC Group

 

ETC Group veröffentlicht eine Weltkarte über Geoengineering-Experimente, die groß angelegte Manipulation des Klimas unserer Erde.  Zwar gibt es keine vollständige Aufzeichnung von Wetter und Klima-Projekten in Dutzenden von Ländern, diese Karte ist aber der erste Versuch, um den expandierenden Umfang der Forschungs-Experimente zu dokumentieren. 

 

Fast 300 Geo-Engineering-Projekte / Experimente sind auf der Karte vertreten, die zu den verschiedenen Arten von Klima-Änderungs-Technologien gehören.

Einfach anklicken und vergrößern..
Einfach anklicken und vergrößern..

 

Aus der Sicht der reichen Länder (und ihrer Unternehmen) erscheint Geoengineering einfach perfekt. Es ist machbar. Es ist (relativ) billig. Und es erlaubt der Industrie, den Umbau unserer Wirtschaft und Produktionsweise für überflüssig zu erklären.

 

Das wichtigste aber ist: Geoengineering braucht keinerlei internationale Übereinkunft. Länder, Unternehmen, ja sogar superreiche Geo-Piraten können es auf eigene Faust durchziehen. Eine bescheidene >Koalition der Willigen< genügt vollauf, und eine Handvoll Akteure kann den Planeten nach Belieben umbauen.

 

Damit wir es nicht vergessen:

 

Seit 1945  führten die USA, die UdSSR, England, Frankreich und später auch China mehr als 2000 Atomtests durch – über und unter der Erde und ohne Rücksicht auf die zu erwartenden Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt weltweit. Niemand wurde um Erlaubnis gefragt. Wenn das Weltklima zu kippen droht, werden sie da wirklich vor einseitigen Entscheidungen zurückschrecken? 

 

 

 

Warum ist Geo-Engineering nicht akzeptabel..?

 

SRM Geoengineering kann nicht im Labor getestet werden: Es ist keine experimentelle Labor-Phase möglich, um einen spürbaren Einfluss auf das Klima zu haben. Geo-Engineering muss massiv eingesetzt werden.

 

Experimente oder Feldversuche entsprechen tatsächlich den Einsatz in der realen Welt, da kleine Tests nicht die Daten auf Klimaeffekte liefern.

 

Auswirkungen für die Menschen und die biologische Vielfalt würden wahrscheinlich sofort massiv und möglicherweise irreversibel sein.

 

 

 

 

Hände weg von Mutter Erde (HOME) ist eine weltweite Kampagne, um unserem kostbaren Planeten Erde, gegen die Bedrohung durch Geo-Engineering-Experimente zu verteidigen. Gehen Sie mit uns, um eine klare Botschaft an die Geo-Ingenieure und die Regierungen weltweit zu senden, dass unsere Erde kein ein Labor ist.

 

x

Liste der (SRM) Geoengineering-Forschung

Hier anklicken:
Hier anklicken:

http://www.ww.w.givewell.org/files/shallow/geoengineering/Geoengineering research funding 10-9-13.xls

 

Weltweite Liste der Geoengineering-Forschung SRM Forschungs Länder: 

 

Großbritannien, Vereinigte Staaten Amerika, Deutschland, Frankreich, Norwegen, Finnland, Österreich und Japan.

 

 

In "NEXT BANG!" beschreibt Pat Money neue Risikotechnologien, die heute von Wissenschaftlern, Politikern und mächtigen Finanziers aktiv für den kommerziellen Einsatz vorbereitet werden:

 

Geo-Engineering, Nanotechnologie, oder die künstliche >Verbesserung< des menschlichen Körpers.

 

"Die  Brisanz des Buches liegt darin, dass es zeigt, wie die Technologien, die unsere Zukunft bestimmen könnten, heute zum großflächigen Einsatz vorbereitet werden – und das weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit. Atomkraft, toxische Chemikalien oder genmanipulierte Organismen konnten deshalb nicht durch demokratische Entscheidungen verhindert werden, weil hinter ihnen bereits eine zu große ökonomische und politische Macht stand, als ihre Risiken vielen Menschen erst bewusst wurden.

 

Deshalb dürfen wir die Diskussion über Geoengineering, Nanotechnologie, synthetische Biologie  und die anderen neuen Risikotechnologien nicht länger den selbsternannten Experten überlassen. Die Entscheidungen über ihren künftigen Einsatz fallen jetzt - es ist eine Frage der Demokratie, dass wir alle dabei mitreden."

 

Ole von UexküllDirektor der Right Livelihood Award Foundation, die den Alternativen Nobelpreis vergibt

 

 

Vanishing of the Bees - No Bees, No Food !

 

Verschwinden der Bienen  - Keine Bienen, kein Essen !

 

http://www.beeheroic.com/geoengineering-and-environment

http://www.beeheroic.com/resources

 

 

 

 

 

Solar Radiation Management = SRM

Es ist zu beachten, dass SRM Maßnahmen zwar auf kurzer Zeitskala wirksam werden können, die Dauer ihres Einsatzes aber an der Lebensdauer des CO-2 gebunden ist, welches mehrere Tausend Jahre beträgt.

 

CDR- Maßnahmen hingegen müssten über einen sehr langen Zeitraum (viele Jahrzehnte) aufgebaut werden, ihr Einsatz könnte allerdings beendet werden, sobald die CO2 Konzentration wieder auf ein akzeptables Niveau gesenkt ist. Entsprechende Anstrengungen vorausgesetzt, könnte dies bereits nach einigen Hundert Jahren erreicht sein.

 

CDR Maßnahmen: sind relativ teuer und arbeiten viel zu langsam. Bis sie wirken würden, vergehen viele Jahrzehnte

 

Solar Radiation Management SRM Maßnahmen: billig.. und schnell..

 

 

Quelle: Institut für Technikfolgenabschätzung

 

 

 

 

 

Solar Radiation Management = SRM

 

Ironie der Geoengineering Forschung:

 

Ein früherer SRM Abbruch hätte einen abrupten sehr heftigen Klimawandel zur Folge, den wir in dieser Schnelligkeit und heftigen Form nie ohne diese SRM Maßnahmen gehabt hätten. 

 

Das, was Regierungen mit den globalen GEO-ENGINEERING-INTERVENTIONEN verhindern wollten, genau das wären dann die globalen Folgeschäden bei der frühzeitigen Beendigung der SRM Forschungs-Interventionen.

 

Wenn sie diese hoch giftigen SAI - Programme  aus wichtigen Gründen vorher abbrechen müssten, droht uns ein abrupter Klimawandel, der ohne diese GE-Programme nie dagewesen wäre. 

 

Das bezeichne ich doch mal  als wahre  reale Satire..